Bulgarien hat sich als ein Land entwickelt, in dem ausländische Investitionen in dem Bereich der Industrie und der Produktion gewachsen sind. Die Vorteile von Bulgarien als Produktionsstandort sind viele, einige davon sind:

  • Bulgarien ist Mitglied der Europäischen Union und genießt als solche die volle Dienstleistungs- , Arbeitnehmer- und Niederlassungsfreizügigkeit, sowie nimmt an der Warenverkehrsfreiheit teil;
  • Bulgarien hat eine stabile Währung, die an dem Euro zu einem festen Kurs angebunden ist;
  • Bulgarien verfügt über eine stabile Staatsfinanzen und eine geringe Staatsverschuldung;
  • die Steuern in Bulgarien gehören zu den geringsten in der Europäischen Union – so betragen die Körperschaftssteuer und die Einkommenssteuer jeweils 10% Flat-Tax;
  • die Lohnkosten gehören zu den niedrigsten in der Europäischen Union;
  • die Preise für Gewerbeimmobilien sind relativ niedrig;
  • die Kosten für Strom und Wasser gehören zu den niedrigsten in Europa;
  • die Internet-Infrastruktur des Landes gehört zu den besten der Europäischen Union und zu den besten zehn der Welt;
  • die Gymnasium- und Universitäts-Absolventen sind gut ausgebildet und weisen oft gute Englisch- und Deutschkenntnisse aus;

Die Mitarbeiter der Rechtsanwaltskanzlei Ruskov & Kollegen begleiten Sie bei Ihren Investitionen im Bereich der Industrie und Produktion in Bulgarien. Zu unseren Dienstleistungen gehören auch:

  • allgemeine Rechtsberatung und Steuerberatung bei einem Markteintritt im Bereich der Industrieansiedlung in Bulgarien;
  • Vertragsprüfung und Vertragsverhandlung mit örtlichen Geschäftspartnern (Internet- und Telekommunikationsdienstleister, Personalberater etc.);
  • Vertretung vor den bulgarischen Verwaltungsbehörden;
  • Vertragsprüfung, Vertragsgestaltung und Vertragsführung mit Vermietern von Büroflächen in Bulgarien oder mit Eigentümern von Gewerbeimmobilien;
  • Vertragsprüfung und Vertragsgestaltung von Verträgen mit Arbeitnehmern in Bulgarien;
  • allgemeine Rechtsberatung zum Thema Arbeitsrecht in Bulgarien;
  • Steuerberatung und Buchhaltung;
  • Lohnbuchhaltung;
  • monatliche Umsatzsteuer-Anmeldung;
  • jährliche Erstellung und Abgabe der Steuererklärungen;
  • Vertretung vor den Steuerbehörden;
  • Vertretung vor den Behörden zum Schutz der Arbeitnehmer u.a.